Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
richards4479

Anti-Übelkeit Medikamente zur Chemotherapy

Dexamethason ist besonders wirksam bei der Vorbeugung von verzögerte Übelkeit und Erbrechen. Dopamin-Antagonisten der Dopamin-Antagonisten, Prochlorperazine und Metoclopramid, lindern Übelkeit verbunden mit einer Chemotherapie. Dopamin ist ein Neurotransmitter oder chemischer Bote des neurologischen Informationen zwischen den Zellen. Nervosität und zittern sind Nebenwirkungen von Dopamin-Antagonisten. Aprepitant Aprepitant blockiert die Wirkung der Substanz P, die Übelkeit und Erbrechen Reflexe auslöst. Es wird oft ein Anti-Brechmittel-Protokoll von Kortikosteroiden und Serotonin-Antagonisten hinzugefügt.
Die ursprüngliche Version, einschließlich zusätzliche Bilder oder Video finden Sie auf http://www.livestrong.com/article/81576-antinausea-drugs-chemotherapy/

Schwangere Frauen, die "Anti-Übelkeit Medikamente nehmen kann"

Sie verweist ferner darauf, dass hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft beeinflussen Darm, prädisponierenden werdende Sodbrennen und Gastritis. Diese könnte noch verschlimmern die Symptome von Übelkeit und Erbrechen, aber können durch Antacida Medikamente wie Ranitidin eine nützliche adjunktive Behandlung, die sicher für den Einsatz in der Schwangerschaft ist entgegengewirkt werden. Diese Beobachtung, so wichtig für zukünftige Mütter, sollten besser bekannt sein. Das beschäftigt moderne Krankenhaus ist kaum die Oase der Ruhe, die die notwendige Ruhe und Schlaf für die Wiederherstellung nach Krankheit oder Operation ermöglichen würde.
Die ursprüngliche Version, einschließlich zusätzliche Bilder oder Video finden Sie auf http://www.telegraph.co.uk/women/womens-health/8655121/Pregnant-women-can-take-anti-nausea-drugs.html

Anti-Übelkeit Droge Safe für Föten, zeigt eine Studie

Thalidomid, das war in den 1960er Jahren in Europa und Kanada verwendet, aber nie in den USA zugelassen, verkürzte Gliedmaßen oder verursacht fehlt. Bendectin wurde 1983 in der Nachmahd des stark beachteten Klagen geltend ähnliche Probleme aus dem Verkehr gezogen. In der neuen Studie untersucht ein Team unter der Leitung von Dr. Ilan Matok der Ben-Gurion-Universität des Negev in Beer-Sheva, Israel, insgesamt 81.703 Geburten bei Müttern, die in Israels größte HMO eingeschrieben sind; 3.458 Frauen verwendet Metoclopramid während ihrer Schwangerschaft. Matok und seine Colleaguesreported heute in der New England Journal of Medicine, dass es keine signifikante Zunahme an die Häufigkeit von Missbildungen oder niedriges Geburtsgewicht in der Gruppe mit der Droge und einer leichten Verringerung der Inzidenz von Totgeburt. Die Erkenntnisse, sagten sie, "bieten Beruhigung bezüglich der Sicherheit von Metoclopramid für den Fötus wenn das Medikament zur Linderung von Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft Frauen gegeben wird." Frauen sind vorsichtiger als Ärzte über die Verwendung von Drogen während der Schwangerschaft, sagte Dr..
Die ursprüngliche Version, einschließlich zusätzliche Bilder oder Video finden Sie auf http://latimesblogs.latimes.com/booster_shots/2009/06/antinausea-drug-safe-for-fetuses.html

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl